Gut Hartungshof

Herzlich willkommen

auf Gut Hartungshof mit seinen Manufakturen. Wir laden Sie ein, unsere Arbeits- und Wirtschaftsweisen und die Besonderheiten der Manufakturen kennenzulernen.

Wir freuen uns auf Sie!

Gut Hartungshof im Biosphärenreservat Bliesgau

Gut Hartungshof liegt auf dem Bann von Bliesransbach, einem Ortsteil der Gemeinde Kleinblittersdorf. Das Gebiet gehört zur Oberen Saar und liegt in der Region Saarbrücken ca. 12km vor den Toren der Landeshauptstadt Saarbrücken und ist heute Bestandteil des von der UNESCO anerkannten Biosphärenreservates Bliesgau!

Inmitten der für die Kulturlandschaft typischen Muschelkalkfelder und den anliegenden hofeigenen Waldgebieten gelegen, wird das Gut von einem über Jahrhunderte gewachsenem Netz von Feld- und Wirtschaftswegen erschlossen. Es ist ein Ort im Kreuzungspunkt der Wege: Dragonerweg, ölschleifenweg und der alten europäischen Kulturstraße - dem Jakobsweg, der hier in der Region auch als "Sternenweg/Chemin des étoiles" bekannt ist.

Gut Hartungshof Lebens- und Arbeitswelten

Neben dem landwirtschaftlichen Betrieb von Wolfgang Keßler, der Waldwirtschaft, der Energiewirtschaft im Bereich regenerative Energien sowie den Vermietungen/Verpachtungen und dem Hofladen, den seine Frau führt, haben sich in den letzten Jahren nach und nach unterschiedliche kleine Manufakturen im Handwerks- und Dienstleistungsbereich auf dem Gut angesiedelt.

Manufakturen auf dem Hartungshof

Die Idee, die heutigen Arbeits- und Lebenswelten der einzelnen Manufakturen näher zusammenzuführen, hat unser Gemeinschaftsdenken wachgerufen. Wir tauschen uns regelmäßig aus, sind eingetaucht in einen Gemeinschaftsprozess, in dem wir uns gegenseitig fördern und unterstützen. So entstehen Synergien und es darf Neues entstehen. Uns ist bewusst, dass nur die Natur selber in ihrer Fülle und gleichzeitig in ihren Grenzen unsere Lehrmeisterin sein kann.

In diesem Sinne verstehen wir unsere Manufakturen auch als Laboratorien und Werkstätten des ständigen Lernens - als kleine, individuelle Modelle mit dem ernsthaften Anliegen, einen bescheidenen Beitrag zu leisten, der hilft, den Lebensraum nachhaltig zu bewahren und wir bemühen uns, diese Vision Wirklichkeit werden zu lassen. Wir haben uns auf den Weg gemacht und suchen nach der Balance von Geben und Nehmen im Einklang mit der Natur.

Landwirtschaftlicher Betrieb

Wolfgang Keßler

"Wir arbeiten mit der Natur Hand in Hand, betreiben integrierten Pflanzenbau aus Überzeugung, d.h. den Anbau von Ackerpflanzen in einem ganzheitlichen System zu verstehen und sich einer nachhaltigen Entwicklung zu verpflichten. Wir setzen auf eine der jeweiligen Situation angepasste Kombination von neuen technischen Verfahren und der bestmöglichen Abstimmung von Fruchtfolge, Bodenbearbeitung, Sortenwahl, Dünger, Pflanzenschutz und Erntetechnik. Die Anbauplanung und die Aufzeichnungen aller Bewirtschaftungsmaßnahmen helfen uns bei dieser umweltschonenden Methode."Moderne Analyseverfahren bestimmen den Nährstoffgehalt des Bodens.

Auf dieser Grundlage erfolgt eine ressourcenschonende, mineralische und organische Düngung, die sich an optimalen Gehaltswerten, Boden und Nährstoffbedarf der Pflanzen orientiert. Außerdem verstehe ich mich mit Herrn Jochum als Ansprechpartner im Bereich Pferdepension für Freizeitreiter."

Land- und Forstwirtschaft | Photovoltaik | Vermietung von Wohnungen und Lagerräumen | Hofführungen

Wolfgang Keßler
adresseGut Hartungshof | 66271 Kleinblittersdorf-Bliesransbach | telefon + 49 6805-22624 | emailinfo@gut-hartungshof.de | www.gut-hartungshof.de

Sie möchten mehr erfahren über den Hartungshof, oder einfach in Kontakt treten?

Sagen Sie hallo

Gut Hartungshof Hofladen

Ute Keßler

"Der Laden auf unserem Hof und der Kräutergarten sind mein Steckenpferd. Vorbeikommende Gäste überrasche ich gerne mit Spezialitäten wie meinem Jostabeerenlikör, dem erfrischend fruchtigen Apfelsaft, Quark mit selbst hergestelltem Kräutersalz und feinen Brotspezialitäten. In Zukunft will ich mich verstärkt mit dem Urkorn Dinkel beschäftigen, die mittelalterliche Heilphilosophie der Hildegard von Bingen weiter studieren und meinen Kräutergarten nach ihrem Vorbild gestalten."

Hofladen | hausgebackene Dinkelbrote und Gebäck nach Hildegard von Bingen Kräutersalz | Apfelsaft | Liköre | Kräutergarten | Verkostungen

Ute Keßler
adresseGut Hartungshof | 66271 Kleinblittersdorf-Bliesransbach
telefon+ 49 6805-22624
emailinfo@gut-hartungshof.de | www.gut-hartungshof.de

Sie möchten mehr erfahren über den Hartungshof, oder einfach in Kontakt treten?

Sagen Sie hallo

Manufaktur Bliesgau Ölmühle

Patric Bies und Jörg Hector

"Gut Hartungshof übt auf mich viel Ausstrahlung mit besonderem Werkstattflair und Manufakturgefühl aus. Seit Jugendtagen an beschäftige ich mich mit Kräuteranbau, wollte mein Hobby zum Beruf machen. In unserer Manufaktur stellen wir Produkte her, die sich von Industrieprodukten abheben. Produkte der kurzen Wege und des langen Genusses. Leckere Speiseöle aus Hanf, Sonnenblumen, Mohn, Raps, Mariendistel, Walnüssen, Haselnüssen und natürlich Leindotteröl – das Öl der Kelten." - Jörg Hector

"Unsere Liebe gilt den alten klassischen Kulturpflanzen, den traditionellen Samen unserer Heimat und der Intelligenz, sie als nachwachsende Rohstoffe einzusetzen. In gewissem Sinne, betrachten wir uns als Handwerker, unser Tun gleicht einem "Gemälde", das der Vollendung harrt und an dem Ölmühle, Landwirte und Natur ständig weitermalen." - Patric Bies

Kräuteröle | Ölpflanzen | Essige | Senf | Verkostungen Führungen durch die Manufaktur | Geheimtipp Ölschleifenweg

adresseManufaktur Bliesgau Ölmühle | Jörg Hector & Patric Bies GbR | Gut Hartungshof | 66271 Kleinblittersdorf-Bliesransbach
telefon+ 49 6805-9298085 | mobil 0160-95209435
email bliesgauoele@web.de | www.bliesgauoele.de | www.leindotter.de

Sie möchten mehr erfahren über die Bliesgau Ölmühle?

Sagen Sie hallo

Gourmetmanufaktur MaLi's Delices

Christel Breyer

"Mit meiner Gourmet-Manufaktur MaLi’s Delices und der Herstellung von Fruchtaufstrichen, Chutneys und Likören habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht und mir einen langen Traum erfüllt. Nach Möglichkeit verarbeite ich Früchte, die in heimischen Gärten und Feldern wachsen. Meine Liebe gehört der Mirabelle. Daher empfehle ich Ihnen im besonderen Maße mein Mirabellen-Chutney. Aber auch mein Walnuss-Pesto mit gehackten Nüssen und Walnussöl der Bliesgau-Ölmühle bietet einen Gaumenschmaus der besonderen Art."

Haus- und handgemachte Fruchtaufstriche | Spirituosen | Chutneys | Käsebegleiter verschiedene Pestosorten | Verkostungen | Führungen durch die Manufaktur

Gourmetmanufaktur MaLi’s Delices | Christel Breyer
adresseGut Hartungshof | 66271 Kleinblittersdorf-Bliesransbach
telefon+ 49 6805-6007063 | Fax + 49 6805-6007063
mobil + 49 176-98302482
emailinfo@malis-delices.de | www.malis-delices.de

Sie möchten mehr erfahren über Mali's Delices?

Sagen Sie hallo

Manufaktur Bliesgau Naturkosmetik

Doris Kratkey

"Für mich ist der Bliesgau ein richtiges Paradies. Im Biosphärenreservat wächst fast alles, was ich brauche, um meine Essige, Kräuteröle und Naturkosmetik nach uralten traditionellen Verfahren herzustellen. Morgens gehe ich mit meinem Körbchen durch die Wiesen und pflücke duftende Kräuter und Blüten. Ich liebe Handarbeit unter freiem Himmel, in der Natur. Rohstoffe wie Milch und Honig finde ich beim Bauern um die Ecke, Öl bei den Kollegen von der Ölmühle nebenan. Daraus entstehen meine handgemachten Seifen, nachhaltig und umweltschonend. Für meine Kosmetik verwende ich Karité-Butter aus West-Afrika, aus biologischem Anbau und fairem Handel. Zusammen mit kaltgepressten Ölen verarbeite ich sie zu reichhaltigen Cremes, die jedem Hauttyp gut tun und in keiner Drogerie zu kaufen sind, genauso wie die Räucherkräuter zum Entspannen und Meditieren. Ich bin gespannt, zu welchen „Schätzen“ mich die Rohstoffquelle Bliesgau noch inspirieren wird..."

Bliesgau Naturkosmetik | Bliesgau Essige | Seifen | Räucherkräuter | eingelegtes Bio-Gemüse

Manufaktur Bliesgau Naturkosmetik | Doris Kratkey
Gut Hartungshof | 66271 Kleinblittersdorf-Bliesransbach
mobil + 49 171-6825339 | kratkey@aol.com
www.bliesgau-kosmetik.de | bliesgau-essige.de

Manufaktur für Holz aus naturnahem Waldbau

Michael Keßler

"Seit meiner frühen Kindheit bewegt mich die Leidenschaft für Wald, Forstwirtschaft und für die Jagd. Ich bin tief mit unserer einzigartig schönen Landschaft verbunden und befürworte daher auch das Biosphärenreservat Bliesgau.

Nach den Grundsätzen des naturnahen Waldbaues, bewirtschafte ich nachhaltig auf Gut Hartungshof die Waldflächen und produziere aus dem gewonnenen Holz, Brenn- und Kaminholz, sowie meine beliebten Grillholzbündel. Daneben vermarkte ich Wild aus meinen Jagdrevieren, Bliesransbach, Hartungshof und dem Wintringer Hof. Meine Wildspezialitäten, wie Salami und Schinken, werden von einem kleinen, regionalen und zertifizierten Metzgereibetrieb hergestellt. Das schmeckt man! Gerne lade ich Sie dazu ein, sich von mir, die Zusammenhänge der Waldwirtschaft und die Notwendigkeit der Jagd erklären zu lassen und auch einmal, ganz im Stillen, interessante Wildbeobachtungen zu machen."

Holz aus naturnahem Waldbau | Brennholz | Kaminholz | Grillholzbündel | Wildspezialitäten – Salami und Schinken | Waldführungen und Wildbeobachtungen auf Anfrage

Manufaktur für Holz aus naturnahem Waldbau | Michael Keßler
Gut Hartungshof | 66271 Kleinblittersdorf-Bliesransbach
mobil + 49 170-6308475 | holzhandel-kessler@t-online.de

Orgelmanufaktur am Jakobsweg

Dietmar Schömer

„Mir als Orgelbauer bietet der Hof eine beruhigende und entspannte Arbeitsatmosphäre, die mich oft genug, zum Entsetzen meiner Frau, viel zu lange verweilen lässt. Mein Beruf ist meine große Leidenschaft. In unseren Werkstattführungen können Sie das Klangspektrum einer Orgel mit eigenen Ohren hören. Teile unserer Orgeln können sogar aus heimischen Hölzern gefertigt werden. Sie werden dadurch zu Beispielen des nachhaltigen Wirtschaftens in unserer Modellregion.

Unsere handgefertigten Orgelpfeifen mit Gravur eignen sich Bestens als kleines Souvenir. Ebenso wie die „kleinste Orgel im Biosphärenreservat Bliesgau“, die wir eigens für Gäste entwickelt und gebaut haben.“

Orgelbau | Bau der kleinsten Orgel im Bliesgau | Orgelpfeifen | Klang-CD | Werkstattführungen

Orgelmanufaktur am Jakobsweg | Dietmar Schömer
Gut Hartungshof | 66271 Kleinblittersdorf-Bliesransbach
phone+ 49 06805-200368 | mobil + 49 171-1732936
emailorgel-u.-harmoniumbau-schoemer@t-online.de

Pferdewirtschaftsmeister, Dressur und Ausbildungsstall

Arjan van Loon

„Meine Standortwahl: Gut Hartungshof! Seine traumhafte und ruhige Lage, das große Areal und die gute Verkehrsanbindung unterstützen meine anspruchsvolle Pferdearbeit. Hier finden ich und meine Mitarbeiter bestmögliche Trainingsbedingungen und unsere Kunden und Pferde abwechslungsreiche Reit- und Bewegungsmöglichkeiten.

Neben einem herrlichen Ausreitgelände, verfügen wir über eine helle Reithalle über Normgröße, einen schön gelegenen Außenplatz, eine Führmaschine und ein Paddock. Direkt daneben grenzen die großen Pferdekoppeln an. In dem historischen Stallgebäude sind eine Waschbox und eine Solariumsbox integriert. Unser Service bietet neben Vollpension das Anreiten und Ausbilden von Sportpferden, die Vorstellung talentierter Dressurpferde auf Turnieren, die Ausbildung von Pferd- und Reiter, Beratung bei der Suche nach talentierten Nachwuchspferden und Verkauf sowie individuelle Lehrgänge und Trainings nach Absprache.“

Pferdewirtschaftsmeister | Beritt- und Ausbildungsstall | Anreiten und Ausbilden von Sportpferden | Pferdevollpension | Vorstellen von Dressurpferden auf Turnieren Ausbildung von Pferd und Reiter | Beratung beim Kauf und Verkauf von Nachwuchspferden individuelle Lehrgänge und Trainings | Führungen durch die Anlage

Arjan van Loon | Gut Hartungshof 4
66271 Kleinblittersdorf-Bliesransbach
mobil + 49 171-2423111
emailarjan.vanloon@freenet.de | www.arjan-vanloon.de

Pferdepension

Christian Jochum

„Gut Hartungshof zeichnet sich durch seine besonders schöne Lage aus. Die wertvollen mageren Kalkwiesen, die Kräutervielfalt auf den Weiden und das großzügige Areal bieten den Pferden hervorragende Futterquellen und sind Garant für eine artgerechte Pferdehaltung.

Ich verstehe mich als Ihr Ansprechpartner im Bereich Pferdepension für Freizeitreiter. Ein gut ausgebautes Wegenetz sowie eine 30 x 60m große Reithalle mit Außenplatz bieten hierfür beste Voraussetzungen.“

Pferdepension für Freizeitpferde

Christian Jochum
Gut Hartungshof 4 a | 66271 Kleinblittersdorf-Bliesransbach
mobil + 49 173-6582180 | emailc.jochum@googlemail.com

Landkörbe Gut Hartungshof Manufakturen

In unseren Manufakturen wird gerührt, geknetet, gepresst, gefeilt, gelehrt, versorgt, Wissen bewahrt ... Wenn wir an der Tafel zusammen sitzen, erinnern wir uns gerne an die ländliche Tradition zurück und an unsere Kindertage, in denen wir mit einem Korb auf’s Feld gingen, „Kaffee traan“ wie der Saarländer sagt, um die Fleißigen auf den Äckern zünftig mit hausgemachten Leckereien zu bewirten. In Erinnerung an diesen Brauch, füllen wir für Sie Weidekörbe mit Gaben, die wir aus naturbelassenen Rohstoffen in liebevoller Handarbeit in unseren Manufakturen für Sie herstellen und laden Sie ein, die Region zu schmecken und zu genießen.

Unsere Erzeugnisse aus der Natur reichen von hausgemachten Dinkelbroten über Dinkelgebäck, Kräutersalz aus dem Bauerngarten, Marmeladen, Chutneys, naturbelassene Öle, Kräuteressige, Pilgerwein, Liköre, Säfte, Wildspezialitäten, Naturkosmetik bis hin zur Klang-CD und handgefertigten Orgelpfeifen.

Neben dem „Landkorb Gut Hartungshof“, den wir Ihnen gerne in verschiedenen Größen individuell zusammenstellen, füllen wir Landkörbe in verschiedenen Variationen.

Der Landkorb Gut Hartungshof

Spezialitäten ihrer Wahl aus ansässigen Manufakturen in drei verschiedenen Größen

Der Wildkorb

Feine Wildspezialitäten mit zünftigen Gaumenschmeicheleien

Der Walnusskorb

Erlesene Leckereien mit und aus Walnüssen

Der Pilgerkorb

Wohltuende und wohlschmeckende Kraftspender, für alle, die sich auf den Weg machen...

Unsere Nachbarn ...

Besuchen Sie auf ihrem Weg auch unsere Nachbarn mit ihren traditionsreichen und kulturellen Besonderheiten. Dazu zählen: das Kloster Gräfinthal, der Wintringer Hof mit dem KulturOrt Wintringer Kapelle, die Pilgerherberge Auersmacher Bauernhaus oder der Ritthof ...

Kloster Gräfinthal, Bliesmengen-Bolchen

„Der traditionelle Wallfahrtsort mit der Naturbühne Gräfinthal und seinen Einkehrmöglichkeiten, lädt zum Verweilen ein.“

Kloster Gräfinthal, „Am alten Weinberg“

Wintringer Hof – KulturOrt Wintringer Kapelle

„Ein Refugium, in dem sich ökologische Landwirtschaft, sozialer Auftrag, mittelalterliche Baukultur und Kunst verweben.“ Hier erhalten Sie auch einen Pilgerstempel

adresseWintringer Hof, Am Wintringer Hof 7, 66271 Kleinblittersdorf
telefon+49 6805-1045
emailwh@buebinger-werke.de www.kulturort-wintringer-kapelle.de

Pilgerherberge „Altes Bauernhaus“, Auersmacher

„Die Tradition der ländlichen Bau- und Wohnkultur wird im Alten Bauernhaus auf lebendige Art und Weise gepflegt. Pilger finden hier Übernachtungs- und Verköstungsmöglichkeiten.“ Hier erhalten Sie auch einen Pilgerstempel.
Nächste Pilgerstation auf den Wegen der Jakobspilger: Barmherzige Brüder, Rilchingen-Hanweiler

adresseSt. Barbara Straße 15, 66271 Auersmacher
Kontakt: Familie Paschwitz
telefon+49 6805-3410, mobil +49 170-4708829, mapakl@t-online.de, www.altes-bauernhaus-auersmacher.de

Ritthof, Bliesransbach

„Auf dem Ritthof lässt sich die ehemals große Tradition des Weinbaus an der Oberen Saar wieder erspüren. Auch der Schriftsteller Alfred Döblin war hier einst gerne zu Gast.“

adresseRitthof am Alfred-Döblin-Weg, Bliesransbach
Kontakt: Friedrich Kurtz, Ritthof, Alfred-Döblin-Weg 1, 66271 Kleinblittersdorf-Bliesransbach
telefon +49 6804-205 | mobil +49 15202830280

hier erhalten Sie touristische Informationen

Infotipps

Informationen zu den Besonderheiten und Sehenswürdigkeiten in der Gemeinde Kleinblittersdorf und in der unmittelbaren französischen Nachbarschaft:

Gemeinde Kleinblittersdorf Historisches Rathaus

adresseRathausstraße 16–18 | 66271 Kleinblittersdorf
telefon+49 6805-2008-0
emailinfo@kleinblittersdorf.de | www.kleinblittersdorf.de

Informationen zum Biosphärenreservat Bliesgau: Biosphärenzweckverband Bliesgau

adresseParadeplatz 4 | 66440 Blieskastel
telefon+49 6842-96009-0
emailinfo@biosphaere-bliesgau.eu |www.biosphaere-bliesgau.eu

Touristinformation der Region Saarbrücken

adresseRathaus St. Johann/Haupteingang | Rathausplatz 1
66111 Saarbrücken
telefon+ 49 681-93809-0
emailtourist.info@kontour.de |www.die-region-saarbruecken.de

Tourist Information im Saarbrücker Schloss

adresseSchlossplatz 1–15 | 66119 Saarbrücken
telefon+ 49 681-506-1313
emailtouristinfo@rvsbr.de | www.regionalverband-saarbruecken.de

Tourismus Zentrale Saarland GmbH

adresseFranz-Josef-Röder-Straße 17 | 66119 Saarbrücken
telefon+ 49 681-92720-0
emailinfo@tz-s.de | www.tourismus.saarland.de

Saarpfalz-Touristik

adresseParadeplatz 4 | 66440 Blieskastel
telefon+ 49 6841-104-7174
emailtouristik@saarpfalz-kreis.de | www.saarpfalz-kreis.de

Sarreguemines Tourisme (Tourismusbüro Saargemünd, Frankreich)

adresse11 Rue du Maire Massing | 57200 Sarreguemines | France
telefon+33 (0) 387988081
emailcontact@sarreguemines-tourisme.com | www.sarreguemines-tourisme.com

Kontakt

Kontakt Information

Wolfgang Kessler

66271 Kleinblittersdorf-Bliesransbach

+ 49 6805-22624

info@gut-hartungshof.de

Konzeption, Moderation, Fotografien, Gestaltung

Dorothée Pirrung, „pirrung lebensräume“, Saarbrücken Peter Michael Lupp, Regionalverband Saarbrücken Elke Birkelbach, Gersheim